Ich höre auf…

Christin-Kunze-happy-rituals-es-passiert-so-viel-im-Hintergrund

Puh, wie fange ich an. Am besten da, wo es beginnt. Hier auf dem Blog ist seit Juli kein neuer Beitrag erschienen. Daher könnte es so aussehen, als ob gerade nicht soviel passiert. Aber happy rituals gibt es noch, das will ich euch heute sagen. Ich stellte nur in den letzten Monaten mich, mein Leben und mein Business auf ganz neue Beine. Es ist nicht so, dass es hier nicht weitergeht. Nein, es geht weiter und das wahrscheinlich größer als zuvor.

… mit den monatlichen Challenges!

Puh jetzt ist es raus. Diese Entscheidung und der Fokus auf den „Wachstum“ von happy rituals führte nun dazu, dass ich seit dem September keine meiner zum Jahreswechsel festgesetzten Challenges mehr verfolge. Dies hat einfach gerade keine Priorität mehr für mich. Wichtig ist für mich der Wachstum von bereits entdecktem – beziehungsweise die Neuentdeckung von dem, was bereits ist – Ich.

Es wird sich also lohnen dran zu bleiben. Es wird ab sofort also wieder etwas regelmäßiger Input erscheinen und ich werde euch auch in meinem Newsletter in die erste Reihe holen. Trotz meiner obigen Ankündigung findet gerade aber eine 30-Tage-Challenge mit mir und für dich statt.
So findet gerade auch die zweite „Staffel“ der 30-Tage-Challenge der alltagsfeierlichen rituale statt. Zusammen mit meiner Partnerin Bettina, a.k.a. die Alltagsfeierin, gibt es auf unseren Instagram Accounts jeden Tag Gedankenimpulse und Fragen, die dir helfen, dich besser kennen zu lernen.

Weitere Buchneuigkeiten

Warum ich auch keine Zeit für Blogbeiträge hatte war der Umstand, dass ich in der vergangenen Zeit intensiv mit dem Publizieren von eBooks und Büchern verbracht habe. So wird es bereits nächsten Freitag ein weiteres Buch aus der Reihe „Die tägliche Dosis Glück“ erscheinen. Dieses Buch wird als eBook und fast zeitgleich als Taschenbuch erscheinen.

Wenn du Bücher gerne in Papier in der Hand hältst, dann habe ich auch gute Neuigkeiten für dich. So gibt es ab sofort alle meine bisher erschienenen Bücher im Taschenbuchformat. Die „Rituale, die glücklich machen“ findest du hier und den ersten Teil der „Glücksdosis“ hier.

Human Design und ich

In letzten Monaten habe ich eine weitere Facette von mir für mich entdeckt. Eine Facette, die mich als Mensch und die Art wie ich lebe und denke gut erklärt. Ich habe für mich die Erklärung gefunden, warum ich so bin, wie Ich bin. Mir ist an einem energetisch ziemlich tiefen Punkt etwas zu mir gekommen, das uns hilft und selbst und die Menschen in unserer Umgebung besser zu verstehen. Human Design. Human Design ist eine Lehre des Menschen, die die individuellen Aspekte jedes Menschen aufzeigt und was in uns angelegt ist. Sie kombiniert verschiedene Aspekte der Astrologie, der Chakrenlehre, des I Ging und der Kabbala. Diese Weisheitlehren sind zu einem Tool der Selbstentfaltung und Selbsterkenntnis kombiniert. Ich fühlte mich sofort sehr zu Hause in dieser Art der Betrachtung und dem was ich dadurch lernen kann.

So bin ich laut Human Design Manifestor, der geborene Macher und Umsetzer. Das spürte ich bereits schon in mir nun habe ich es schriftlich. Ich möchte meine Visionen in die Welt bringen und das tue ich bereits konsequent. Jetzt erklärt sich auch, wie ich meinen Plan der 12 Gewohnheiten zum Glück so durchziehen konnte. Ich verstehe jedoch nun auch, dass andere Menschen dies wahrscheinlich nicht so ohne weiteres durchziehen können. Wenn du dich auch für dein eigenes Profil im Human Design interessierst, dann kannst du dies hier kostenlos erstellen.

Damit ich als Manifestor in meine Kraft komme und bin, darf ich lernen mein Umfeld und die Menschen, die mir nahe sind, über das was ich tue zu informieren.

Ich informiere dich, meinen Leser, heute ausführlich darüber, was hinter den Kulissen von happy rituals passiert. Denn auch wenn es so aussieht, als würde nichts passieren, geschieht im Hintergrund so viel. Wenn du in der ersten Reihe sitzen möchtest, wie es hier weitergeht, dann komm melde dich gerne für den Newsletter an.

Ich bin Coach

Denn im August habe ich mit meiner Ausbildung zum systemischen Coach begonnen und will dies so bald wie möglich auch im Außen leben. Denn ich fühle in mir den Wunsch, dich dabei zu unterstützen, dich besser kennen zu lernen und aus deinen eigenen Ressourcen zu schöpfen.

Ich habe eine weitere wichtige, wenn nicht sogar wesentliche Entscheidung für mich getroffen. Ich möchte Persönlichkeitsentwicklung stärken in mein Leben integrieren und mehr Zeit dafür für mich und dich haben. So habe ich Mitte Juni entschieden, meinen Vollzeitjob zu reduzieren. Mit dem 1. November werde ich nun zwei Tage der Arbeitswoche in meine eigene Weiterentwicklung, meine Ausbildung zum Coach und in mein Business stecken können. Und dies macht mich wirklich sehr glücklich.

Das waren also die ersten Worte nach fast vier Monaten Bloggerpause und es waren vor allem die ersten Manifestor-Informationen. Ich bin bei euch! Trotz Pause.

Denn Glück entsteht durch Wachstum… und in der Pause entsteht etwas Neues.

Bleib Happy und vor allem dran!

Alles Liebe

Deine Christin❤️✨🍀

Komm in den happy rituals Newsletter

Du interessierst dich für die happy rituals, Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, 30-Tage-Challenges und Gewohnheiten zum Glück? Dann komm gerne in die Glücks-Liste.

Der happy rituals Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar.

Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung
round white.svg?mailpoet version=3.54 - Ich höre auf...

Komm in den happy rituals Newsletter

Du interessierst dich für die happy rituals, Themen wie Persönlichkeitsentwicklung, 30-Tage-Challenges und Gewohnheiten zum Glück? Dann komm gerne in die Glücks-Liste.

Der happy rituals Newsletter ist kostenlos und jederzeit kündbar.

Mehr dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung