12 Gewohnheiten zum Glück-Plan

Der Plan zu einem neuen Leben: Kreiere 12 neue Gewohnheiten und lass andere gehen. So möchte ich dieses Jahr nutzen, um es mit Möglichkeiten und Chancen zu füllen und dadurch täglich besser zu werden.

Dazu teile ich meine Vorhaben über das Jahr verteilt auf und übe sie mindestens 28-30 Tage ein. So wird es zu einer festen Gewohnheit, besser zu einem happy ritual. Denn effizient erlernt, bewirkt das Ritual, dass es Teil deines Lebens wird.

calm 2218409 1920 1 1024x756 - 12 Gewohnheiten zum Glück-Plan
Fokus auf ein mehr/Meer von Möglichkeiten, mit Plan. Bild: Pixabay

Ich habe mir folgenden Plan erstellt, der die Monate mit 30-Tage Challenges belegt. Diese setzen einen Fokus und formen Gewohnheiten, die sich positiv auf meine Entwicklung auswirken werden.

JanuarMediation: Ich meditiere jeden Morgen nach dem Aufstehen.Dies tue ich mit meiner Meditations-App
FebruarSport:
jeden Tag eine kleine Sporteinheit neben regulärem Lieblingssport (Karate, Functional Training und Tanzen)
z.B. Einheiten mit Fitness-apps wie Runtastic PushUps oder Squats. Dies im zweitägigen Rhythmus.
MärzMit "First-times" neue Erfahrungen machen und Horizont erweiternJede Woche eine Sache zum ersten Mal machen.
AprilDinge, aber auch emotionalen Ballast loslassen- Dinge und emotionalen Ballast aussortieren und verkaufen oder verschenken
- Besuch des Seminars "Die Kunst, Glück und Erfüllung zu finden" von Christian Bischoff
MaiErfolgsjournal führenKlappt es wirklich 20 % mehr Gehalt zu bekommen, wenn man drei Monate lang ein Erfolgsjournal führt? Das teste ich mal aus.
JuniHalbzeit: Ziele Träume VisionMan sollte immer noch mal nach innen hören. Was will man wirklich?
JuliEntdecker-ModusEinmal die Woche dahin reisen, fahren, laufen, wo ich noch nie war.
AugustDanke sagenDankbarsein traineren mit einem Dankesbuch
SeptemberIch liebe, daher bin ich!Jeden Tag etwas tun, was ich liebe! Und da gibt es viel...
OktoberDankbarkeit
&
Digital detox

Ich fange ein Bullet Journal an, mit meinen 5 Erfolgen und Dankbarkeit sowie meinen täglichen First times.
&
Weniger Handynutzung, indem ich mein Smartphone im Büro in den Flugmodus stelle. Von 22 Uhr bis 6 Uhr morgens keine Nutzung.
NovemberNicht naschen.Weihnachten naht, daher jetzt Zurückhaltung einüben.
DezemberWeihnachtskarten schreiben und vor allem abschickenTraditionen sollten gepflegt werden! Auch von mir Digital-Junkie.

Weitere Pläne

Erstes Halbjahr

Kein Geld für Klamotten ausgeben. Wenn überhaupt kann Essentielles oder Kaputtes ersetzt werden. Aber was ist schon essentiell?

Zweites Halbjahr

Freundschaften pflegen und neu schließen. Umgebe dich mit Menschen, die besser sind als du, so wächst du automatisch. Habe einen Mentor!

money 2696235 1920 1024x587 - 12 Gewohnheiten zum Glück-Plan
Plan: Nicht nur ich werde wachsen, auch meine Finanzen. Bild: Pixabay

Sparen und anlegen

Bereits 2018 habe ich mich um die Verbesserung meiner privaten Finanzen und meine finanzielle Bildung gekümmert. Daher mein Plan auch für 2019: Dies möchte ich weiterführen, wie zum Beispiel indem ich weiterhin bis mindestens Ende des Jahres Haushaltsbuch führe und jeden Monat 25 % meiner Einnahmen spare.

Weiterbildung

Inspirierende Podcasts hören, Seminare besuchen und Sachbücher lesen (mindestens zwei im Monat).

Ein Plan ist nur so gut wie seine Ausführung

Das Wichtigste dabei wird sein, diesen Plan nicht in Stress ausarten zu lassen und in kleinen Schritten an die Umsetzung heranzugehen. Rückzugsräume seien gegönnt. Denn: Ich will auf dem Weg bis Silvester 2019 meine eigene Freundin sein und bleiben!

Inspiration geben und finden

Wenn du dich inspiriert fühlst und den Wunsch verspürst, dann mach einfach mit. Dann starten wir dieses Jahr zusammen durch!